Über mich 

 

Startseite

Angebote für Schulen 2017/2018

Individuelle Events für außerschulische Gruppen

Mitteilung/Anfrage

Über mich

Impressum

 

Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

Tätig als ...

Entspannungscoach

Zertifizierte Kursleiterin für ...

- Naturpädagogin

 - Stressmanagement

- Gartenplanerin

 - Autogenes Training (AT)

- Autorin (Natur, -schutz, Garten)

 - Progressive Muskelrelaxation (PMR)

    

 

Berufliche Stationen:

 

    - Studium der Landespflege an der FH Nürtingen; Abschluss Dipl.-Ing. (FH)

   (Studienschwerpunkte Naturschutz, Grün- und Landschaftsplanung)

    - Erstellung von Gutachten für die Naturschutzverwaltung 

   (floristische & faunistische Erhebungen, Pflegekonzepte für Schutzgebiete)

    - Angestellte auf verschiedenen Ebenen der Naturschutzverwaltung in Baden-Württemberg

   (Bezirksstelle für Naturschutz und Landschaftspflege Karlsruhe; Landesanstalt für Umweltschutz

   Baden-Württemberg (LfU), Fachdienst Naturschutz)

    - Angestellte in einem Ingenieurbüro für Landschaftsplanung

      (Kartierung, Beurteilung und Entwicklung von Lebensräumen wie geplanten Schutzgebieten,

      Erarbeitung von Landschaftplänen, Biotopvernetzungskonzeptionen, ...)

 - Gartenberatung, Gartenplanung, Gartenseminare als Gartenplanerin

    - Geschäftsführerin eines gemeinnützigen Umweltvereins

    - Lehrtätigkeit / Exkursionsleitung / Umweltbildung für diverse Institutionen

      (VHS, Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, ...)

    - Gründung der Umweltbildungseinrichtung NATURgemeinsamERLEBEN, Karlsruhe

      (Naturkundliches Veranstaltungsprogramm, Umweltunterricht an staatl. Schulen, Events für       Gruppen) 

    - Fachjournalistin für Zeitschriften

      (naturnahe Gärten, Natur, -schutz) 

    - Pädagogische Fachkraft an Karlsruher Schulen

      (Unterrichtung von Umwelt-Unterrichtseinheiten sowie Stressbewältigung/Entspannung)

 

 

Warum Umweltbildung?

    

Ich bin der Natur sowie dem Naturschutz von Kindesbeinen an eng verbunden. Schon immer habe ich Freude daran, mich für die Natur zu engagieren. Ich verfüge über sehr gute Artenkenntnisse (u.a. als Ornithologin) und jahrzehntelange Erfahrungen im Naturschutz und der -praxis.

Es bereitet mir große Freude, meine Begeisterung für die Natur, meine Kenntnisse, Naturverständnis und Belange des Naturschutzes weiterzugeben.

Da die Funken meiner Naturbegeisterung schnell auf andere Menschen überspringen, erreiche ich über meine Teilnehmer als Multiplikatoren letztendlich immer mehr Menschen. Ob Schüler/innen das bei einer Exkursion Erlebte und Erlernte mit Begeisterung Ihren Eltern vermitteln oder sich z.B. eine 90jährige für die Beobachtung "ihrer" Wildbienen an einem Hartholznistblock begeistert, der im Nu besiedelt wurde - es macht mich glücklich!

Als "Umweltfreundin" lebe ich übrigens auch entsprechend: Ich beziehe umweltfreundlichen Strom u. Gas (bei EWS), besitze kein Auto (sondern nutze den ÖPNV), spare Energie (z.B. lebe ich in einer wärmegedämmten Wohnung) und bin gerne ein Beipiel dafür, dass eine umweltfreundliche Lebensweise nicht nur einfach möglich ist, sondern auch Annehmlichkeiten mit sich bringt.

 

 

Warum Stressmanagement/Entspannung?

    

Immer mehr Menschen erkranken heute in Folge von Stress. Viele erleiden dabei sogar einen einschneidenden gesundheitlichen Schicksalsschlag und ändern (erst) danach Ihr Leben. Ich würde mir wünschen, dass immer mehr Menschen umdenken, BEVOR sie in Folge von Stress erkranken.

Heute sind nicht nur Erwachsene, sondern leider bereits Kinder und Jugendliche Leistungsdruck und steigenden Anforderungen ausgesetzt. Daher sollten bereits Schüler lernen, Stress entgegenzuwirken: In sich hineinhören, Wert auf Pausen und auf das eigene Wohlergehen legen, individuell geeignete Enspannungsmöglichkeit/en finden und wahrnehmen.

Ich freue mich, entsprechend Imulse setzen zu dürfen.

 

 

zurück zur Startseite

 

In der Freizeit fotografiere ich gern im eigenen Schaugarten